February 01, 2019
XouXou Berlin

Coming soon: XouXou @ AAMO

Wir sind zurück von der Berliner Fashion Week und haben einige Neuheiten für Euch im Gepäck. Wir haben uns erfolgreich auf die Suche gemacht, ausgefallene Labels und Designs auszuwählen. Dabei sind wir auf das trendige Berliner Newcomer-Label „XouXou“ gestoßen. Nach dem Motto „Hands free“ designed die Berliner Mutter Yara Jentsch Dib stylische Accessoires für Smartphones.

Adé 08/15-Cases! „Xouxou“ ist ursprünglich der brasilianische Spitzname ihres Sohnes - dieser wurde zum Markennamen eines hippen Labels. Die Designs der Accessoires überzeugen genauso, wie die innovative Idee, das Handy ungestört bei sich zu tragen und es von nun an nicht mehr zu verlegen. Dank der praktischen Cases mit Handykette kann das Smartphone ab sofort lässig über die Schulter gehangen werden oder Crossbody getragen werden.
Super praktisch - finden wir!

Die Berlinerin wollte im Alltag als Mama das Smartphone griffbereit, aber dennoch beide Hände frei haben! XouXou löste also den Konflikt zwischen dem Bedürfnis beide Hände frei zu haben und die Möglichkeit, das Smartphone unkompliziert zu nutzen und ständig griffbereit zu haben. Von nun an muss nicht mehr in der Handtasche gesucht werden! Diese Idee führte zu ausgefallenen Accessoires für jeden Look und jede Gelegenheit. Hierbei wird Funktionalität und Design fokussiert. Die Materialien sind hochwertig und nachhaltig - bei der Herstellung wird besonders darauf geachtet, dass die Hülle strapazierfähig sein muss. Dabei produziert das Berliner Label in liebevoller Handarbeit.

Ein toller Nebeneffekt: das Smartphone fällt einem so nicht mehr schnell aus der Hand und zerbrochene Bildschirme sind somit passe!

Die stylishen Cases mit Kette sind nicht mehr wegzudenken und treffen bald bei uns in eurem Aamo-Shop ein!
Erhältlich sind die Modelle bei uns ab 25,00€.

Julia Geuppert